Ohne Worte..

Hey Leute, ja, gleich der erste Eintrag ist etwas...es macht mich einfach sprachlos und ich wollte für das, wo mir keine Worte dazu einfallen, mal einen Eintrag machen. Vielleicht schaffen wir es ja, es zu vernichten :D

 Okay, ihr alle kennt diese süßen Tiere, Hunde. Ich persönlich hab einen Chihuahua, was mir die Sache noch mehr ... argh macht. Naja, jedenfalls geht es im Prinzip darum: http://instagram.com/spicypuppy

Ja genau, diese Person (ich nenn sie mal X) isst Hunde. Ist für mich schon unter aller sau, denn HUNDE sind HAUSTIERE! Jedenfalls postet X Bilder von getöteten Hunden, die sie später isst und sonstwas. Ich will gar nicht wissen, was die noch postet. 

Jedenfalls möcht ich, dass alle, die der Meinung sind, dass Hunde Haustiere sind und dass es unnötig ist, solche Bilder zu posten, dieses Profil auf Twitter,Facebook und überall teilen und Tierschutzvereine wie WWF und so zu verlinken. Auch wenn ich es nichtin Ordnung finde, gut, es ist vielleicht da normal Hunde zu essen (Ich finds nicht normal!) aber man muss da keine Bilder und so posten, oder? 

Falls ihr meinen Twitternamen braucht, der ist @SarahWeiss97.

Hoffentlich schafft ihr es und wenn ihr noch mehr solche Profile findet, lasst es mich wissen und teilt diese Profile mit allen Tierschutzorganisationen. 

 

Lots of love

Sarah

7.8.14 14:01

Letzte Einträge: Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Filmmeinung)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen